Ausbildung Systemische Change Moderation

WERDEN SIE LOTSE IHRER CHANGE PROJEKTE

Change Management ist wie ein Meer, das sich ständig verändert.
Was gerade noch klar und einfach ist, wird turbulent und komplex.
SHS CONSULT hat 15 Jahre Erfahrung in diesem Meer der Veränderung gesammelt.
Wir nehmen Sie mit auf die Reise und stellen Ihnen Stück für Stück die Module und Arbeitsweisen der Systemischen Change Moderation vor. Was wird Sie erwarten, wie werden wir arbeiten und was ist Ausgangspunkt unserer Reise im Meer der Veränderung?

Heute setzen wir die Segel: It’s time to share.

 

Segel setzen – Die Reise geht los

Richten Sie Ihren inneren Kompass auf neue Ziele und genießen Sie sicheres Navigieren auf Wellen und Strömungen.
Lernen Sie Neues über sich und Andere. Auf agile Weise…

Der Kunde ist der Ausgangspunkt. Die Zukunft ist unser Kompass.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Erster Ankerplatz –  Modul 1

Inselhopping, mobile Sprints und neue Perspektiven erwarten Sie im ersten Modul. Prototypen Sie ihre eigenen Boardinstrumente und justieren sie ihre Gedankenblitze und neuen Ideen.

Fokussieren Sie Ihren eigenen Leuchtturm. Zukunft ist Jetzt.

Tools zum ersten Modul

  • SPOC (Spiral power of Change – Übungen)
  • 3 kreative „A‘s“
  • 5 „Agile Kernprinzipien“
  • Analoge Sprints in digitalen Prozessen
  • „Kurs halten“ –  in Change-Kurven
  • Steuerungsmodelle und Theorien

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zweiter Ankerplatz –  Modul 2

Im zweiten Modul entdecken Sie verschiedene Winde zu spüren, Ihre Kräfte beweglich einzusetzen und der Vielfalt des Meeres Raum zu geben. Nehmen Sie sich Zeit für Emotionen auf Ihrer Reise und erfahren Sie sich im experimentierfreudigen Austausch mit anderen.

Erleben Sie eine neue Beweglichkeit – emotional und im Kontakt.

Tools zum zweiten Modul

  • Führung und Individualität
  • Change Recording
  • Das „innere Ohr“
  • Storytelling
  • Zusammenarbeit experimentierfreudig gestalten

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

dritter Ankerplatz –  Modul 3

In dritten Modul erleben Sie Ihren eigenen Umgang mit Veränderungen und wie Sie Unsicherheiten in stürmischen Zeiten bewältigen: persönlich und in der Organisation. Sie werden die Identität Ihres Unternehmens erforschen und die Herausforderungen von Führung in verschiedenen Change Phasen lebendig erkunden.

Freuen Sie sich auf  (Selbst-) Führung und Führung im Meer der Veränderungen!

Tools zum dritten Modul

  • Der „Innere Manager“ zur Selbstbeobachtung und emotionalen Bewältigung von offenen Prozessen.
  • Der „Change-Kreisel“ als dynamisches Modell zum Verständnis von einander überlagernden Veränderungen.
  • Führung und „Co-Working“ – neue Methoden zum Fördern und Fordern von Teams.
  • „Identität als Prozess“ zwischen Stabilität und Wandel.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

zielhafen  –  Modul 4

Im Zielhafen lassen wir die Reise Revue passieren.
Mit unserer und der eigenen Erfahrung im Meer der Veränderung hissen nun auch die Lotsen ihre Segel für ihre eigenen Changeprojekte. Dafür erhalten Sie die letzten Navigationskoordinaten und Lotsentipps.

Mit Energie in das eigene komplexe und turbulente Veränderungsmeer – Retrospektive und Transfer.

Tools zum vierten Modul

  • „Rücken an Rücken“ – Kreative Feedbackszenarien für Teams
  • Gestalterisches Abbilden von Prozessen mit unterschiedlichen Settings in der Moderation großer und kleinerer Gruppen
  • Person und System verbinden – „Roadmap of Change“
  • „Change Controlling“ – Ergebnisoffene und methodensichere Prozesssteuerung
  • „Quick Check“- systemisches Diagnosetool
  • „Mind Map” mit 4 Farben (n. C. G. Jung) – Selbstbeobachtung und Fremdbild

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Reiserückblick – Deep move

Über den Reiserückblick informieren wir Sie zeitnah!

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Wir begleiten Sie nachhaltig von der Strategie
über die Konzeption bis hin zur Umsetzung und
Reflexion Ihrer Aufgaben.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt aufnehmen